Corona: Regelungen für Besuch
im Medienzentrum Bildstelle Coburg e.V.

Das Landratsamt Coburg verzichtet ab sofort auf die Anwendung der 3G- Regelung für Besucherinnen und Besucher.

Dennoch ist die persönliche Vorsprache im Landratsamt Coburg weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Dies ist insbesondere erforderlich, um Wartezeiten zu vermeiden und sicherzustellen, dass ihr Ansprechpartner des Medienzentrums tatsächlich auch im Haus und nicht im Homeoffice ist. Weiterhin gilt im Landratsamt wie bisher die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Daher bitten wir Sie weiterhin, uns Ihre Filmwünsche per Telefon, Email oder über unseren Onlinekatalog mitzuteilen. Die Medien werden wie gewohnt kostenfrei per Kurier an Ihre Schule geliefert und wieder abgeholt.

Telefon: 09561 514-9120 (Anrufweiterleitung – bitte länger klingeln lassen!)

… reservieren oder bestellen Sie telefonisch, per E-Mail oder direkt über den Warenkorb in der Suchmaschine oder kommen Sie einfach persönlich vorbei, um die Medien an unserem Kundenarbeitsplatz zu testen und gleich mitzunehmen …

… mit freundlichem Gruß aus Coburg …

… Thomas Witzgall im Namen des Teams …

Yellow Cake
Die Lüge von der sauberen Energie

ca. 108 min f

A(7-13); Q;
Der Anfang der nuklearen Kette ähnelt einer Terra incognita. Über dem Uranerzbergbau liegt seit fünfundsechzig Jahren ein Geflecht aus Geheimhaltung und Desinformation. Weltweit und bis heute. Selbst in den jüngsten Debatten über die Atomkraft spielen die verheerenden Folgen des Uranerzbergbaus keine Rolle. Deutschland, einst drittgrößter Uranproduzent der Welt, hätte allen Grund zur Sensibilität. Doch die Regierung beschließt, die Laufzeit der Atomkraftwerke zu verlängern. In einer Zeit der neuen nuklearen Euphorie nimmt der Film den Zuschauer mit auf eine Reise, die von den ehemaligen ostdeutschen Uranprovinzen Thüringen und Sachsen zu den großen Uranminen der Welt in Namibia, Australien und Kanada führt.
Zusatzmaterial: Trailer.

Photovoltaik

Sauberer Strom aus der Sonne

Photovoltaik – Sauberer Strom aus der Sonne: Photovoltaik-Anlagen erzeugen Strom ohne CO2-Emissionen, unabhängig von Gas- und Öllieferungen. Der Film erläutert Prinzip und Technik der Photovoltaik. Verschiedene Anwendungsbeispiele – vom Einfamilienhaus über landwirtschaftliche Betriebe und kommunale Einrichtungen bis zum Solar-Dorf – machen deutlich, dass Photovoltaik fast überall einsetzbar ist. Solar-Experten sowie Vertreter aus Politik und Industrie zeigen die Perspektiven dieser Zukunftsenergie.

Die Sonne ist gratis

Über zwei Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu Elektrizität – vor allem in Afrika, wo die Voraussetzungen für Fotovoltaik geradezu ideal sind. Moderne thermische Solaranlagen nutzen die Energie auch für die Warmwassererzeugung. Die Haushalte profitieren von der Nutzung des kostenlosen Sonnenlichts.
Produktion: ORF
ca. 22 min f
A(7-13); Q;
31.07.2023

Für den Zugang zu den Online-Medien benötigen Sie eine Zugangskennung sowie ein Passwort. Diese erhalten Sie von uns auf Antrag. Bitte senden Sie uns den ausgefüllten Antrag „Antrag auf Ausstellung einer Zugangskennung zum Downloadbereich“ per Email (als PDF oder Foto) an medien(at)bildstelle-coburg.de.

Bestellte DVD-Medien werden per Kurier kostenlos an Ihre Schule geliefert und nach 14 Tagen wieder abgeholt (Verlängerungen möglich)

Unser aktuelles Medien-Angebot

Mit dem Stand vom 18. Mai 2022 offerieren wir Ihnen über 10.000 Online-Medien. Zusätzlich bieten wir den Schulen in Stadt und Landkreis diese Online-Medien über die Mediathek von „mebis – Landesmedienzentrum Bayern“ an.

Für Ihren Unterricht: Über 12.900 aktuelle Unterrichtsmedien!
0%
über 2210 Didaktische DVDs
0%
6356 Online Filme & Schulfernsehsendungen
0%
4409 Online DVDs
0%